Sachkundenachweis für Hundehalter

Seit dem 1.7.2013 ist in Niedersachsen jeder Hundehalter verpflichtet
nachzuweisen, dass er über die nötige Sachkunde verfügt einen Hund
artgerecht halten und versorgen zu können und den Hund in der
Öffentlichkeit so zu führen, dass niemand belästigt wird oder zu
Schaden kommt.
Zu diesem Zweck muss jeder Hundehalter den im Niedersächsischen Hundegesetz verankerten Sachkundenachweis für Hundehalter ablegen. Davon ausgenommen sind Hundehalter die innerhalb der letzten zehn Jahren (vor dem 1.7.2013) länger als 24 Monate zusammenhängend einen Hund besessen haben. In unserer Praxis haben Sie sowohl die Möglichkeit den niedersächsischen Sachkundenachweis zu absolvieren als auch den DOQ-Test 2.0, welcher in Niedersachsen ebenfalls als Sachkundenachweis anerkannt ist.
Beide Prüfungen setzen sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Die Theorieprüfung findet im Multiple-Choice-Verfahren am Computer statt, Sie erhalten sofort das Ergebnis und bei Bestehen auch den entsprechenden Nachweis. In der praktischen Prüfung (diese erfolgt nach bestandener theoretischer Prüfung) soll ein ganz normalen Spaziergang mit Ihrem Hund nachgestellt werden, mit allem was einem Hund-Halter-Gespann unterwegs so begegnen kann. Dabei geht es nicht(!)
um das Verhalten oder den Gehorsam Ihres Hundes, sondern es geht darum dass Sie zeigen dass Sie Ihren Hund kontrollieren können und dass Sie verantwortungsvoll, rücksichtsvoll und achtsam mit Ihren Mitmenschen
umgehen.

Bitte beachten Sie, dass die praktische Prüfung innerhalb des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen ist.

Zur Vorbereitung auf die Prüfungen empfiehlt sich das Buch „Sachkunde für Hundehalter – Vorbereitung auf den DOQ-Test 2.0 und andere Hundeführerscheine“ erschienen im Kynos-Verlag. In unserer Praxis stehen auch Leihexemplare zur Verfügung.
Bei weiteren Fragen und für Terminabsprachen rufen Sie uns gerne an.

Die nächsten Theorieprüfungen finden am 03.11. sowie am 24.11.2018 jeweils um 15 Uhr statt. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Inhalt drucken