Aktuelles zur Corona-Pandemie

Liebe Patientenbesitzer,

Ihre Geduld und Kooperationsbereitschaft zahlt sich aus, die coronabedingten Einschränkungen werden etwas gelockert.
Sie können Ihr Tier wieder zur Behandlung begleiten. Dennoch sind weiterhin einige Regeln zu beachten:

• Bitte beachten Sie, dass sich nicht mehr als drei Menschen im Wartebereich aufhalten dürfen.

• Innerhalb der Praxis gilt keine Mund- und Nasenschutzpflicht. Wir halten die Hygieneregeln und den Mindestabstand ein.

• Wenn Sie die Praxis betreten, desinfizieren Sie sich bitte die Hände mit dem von uns bereitgestellten Desinfektionsmittel und berühren in der Praxis so wenig Oberflächen wie möglich.

• Halten Sie bitte mindestens 1,5 Meter Abstand zu uns und anderen Patientenbesitzern. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich auf dem Parkplatz – im Freien – höchstens zu zweit aufhalten.

• Bei der Behandlung darf wieder ein Tierbesitzer anwesend sein, jedoch mit einem Mindestabsatnd von 1,5 Metern zum Behandlungstisch. Ihr Tier wird während der Behandlung ausschließlich von uns gehalten.

• Bitte bezahlen Sie Ihre Rechnung möglichst mit EC Karte.

• Fühlen Sie sich gerade krank, betreten Sie die Praxis bitte nicht, sondern sprechen das weitere Vorgehen mit uns telefonisch ab.

• Gehören Sie zur Risikogruppe, lassen Sie Ihr Tier möglichst durch Familienmitglieder, Nachbarn oder Freunde in die Praxis bringen.

• Bitte beachten Sie die Hust- und Niesetikette.

„Aktuelle Informtionen zum Umgang mit Haus- und Nutztieren im Zusammenhang mit Covid-19 finden Sie im Internet bei der Welttiergesundheitsorganisation, der WORLD SMALL ANIMAL VETERINARY
ASSOCIATION und dem FRIEDRICH-LOEFFLER-INSTITUT unter www.oie.int
(Menüpunkt: scientific-expertise/specific infomation and recommandations), www.wsava.org (Menüpunkt: news/press releases),
www.fli.de (Menüpunkt: Aktuelles/Kurznachrichten).“

In diesem Sinne – Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Kleintierpraxis Nehlsen

Inhalt drucken