Kastration wildlebender Katzen

Um die Situation für freilebende, herrenlose Katzenpopulationen zu verbessern, werden Fördergelder vom Agrarministerium bereitgestellt. Mit diesen Fördergeldern sollen verwilderte Katzen kastriert und gekennzeichnet werden. Tierschutzvereine und im Einzelfall auch Privatpersonen können wild lebende Katzen einfangen und zu diesem Zweck zum Tierarzt bringen, hier werden die Tiere dann kastriert und durch einen Transponder gekennzeichnet. Danach werden die Katzen wieder in die Freiheit entlassen. Natürlich nehmen wir an dieser Aktion gerne teil, jedoch sind die Fördermittel zur Zeit leider aufgebraucht.

Inhalt drucken